Dublin travelyst

In Dublin findet sich an jeder Ecke ein Pub, es herrscht gute Stimmung und es spielt irgendeine geniale Liveband. Damit Du nicht die Übersicht verlierst, haben wir die 12 besten Pubs im Gebiet “The Temble Bar” in Dublin zusammen gestellt, die Du auf keinen Fall verpassen solltet.
The Temble Bar ist zudem zentral gelegen und hat daher einen guten Anschluss an den öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus). Und falls Du und deine Freunde es schafft, in jedem der zwölf Pubs ein Glas Bier zu trinken, dann habt ihr die glorreiche goldene Meile geschafft!

Die glorreiche goldene Meile in Dublin :

Travelyst Dublin Goldene Meile

Auf der Karte siehst du alle 12 Pubs, die es zu absolvieren gilt. Viel Spaß dabei! Falls Du noch weiteren Rat bei der Planung Deiner Reise brauchst, zum Beispiel um das beste Hotel in der Nähe von “The Temble Bar” zu finden, dann stelle gerne über dieses  Formular eine Anfrage.

1. Lord Edward

Travelyst Dublin Pub_Lord Edward
(©TripAdvisor LLC)

Der Pub Lord Edward ist bodenständig, traditionell und gemütlich. Die Besucher sind zwischen Mitte 20 und bis 80 Jahre alt und sehr offen. Die Musik ist nicht zu laut. Die ideale Atmosphäre um eine interessante Unterhaltung mit den Einwohnern von Dublin zu führen. Der alt-irische Charme und die Besucher sind ein Markenzeichen vom Pub Lord Edward.

2. Bull & Castle

Travelyst Dublin pub_bull & Castle
(©TripAdvisor LLC)

Um Essen und Trinken gehen zu verbinden, der sollte sich „Bull & Castle“ nicht entgehen lassen. Professionell zubereitete Steaks, verschiedene Fleischsorten (sogar dry-aged) und eine tolle Auswahl an verschiedenen Biersorten. Serviert in einer schönen Ambiente. Das schafft eine wunderbare Grundlage für die weiteren Pubs.

3. The Porterhouse Temple Bar


(©TripAdvisor LLC)

Über drei Etagen verteilen sich ein halbes Dutzend Bars, an denen neun selbstgebraute Sorten und Bierspezialitäten aus aller Welt serviert werden, ob europäische, amerikanische oder irische Biersorten : hier stimmt die Auswahl! Durch aufregende Live-Musik jenseits von Fidel-Klischees herrscht hier eine gute gelaunte Stimmung. Die Band ist auf einem kleinen Balkon in der Zwischenetage platziert und heizt das Publikum jeden Abend ein. The Porterhouse Temble Bar ist gut zum Feiern, die Unterhaltung sollte lieber nach hinten verschoben werden.

4. Peadar Kearneys

Travelyst Dublin pub_Peadar Kearneys
(©TripAdvisor LLC)

Der Pub Peadar Kearneys ist sehr belebt, voller fröhlichen Menschen und Live Musik. Der Barkeeper und gleichzeitig Besitzer vom Pub, ist ein irischer Original und guter Entertainer. Das unterschiedliche Publikum sitzt in diesem Bilderbuch-Pub, trinkt und feiert.

5. The Stag’s Head

Travelyst Dublin Pub-the stagss head
(©TripAdvisor LLC)

Im The Stag’s Head in Dublin wird der Pint unter dem Hirschgeweih getrunken. Der Pub lebt von dem witzigen und kontaktfreudigen Personal und den Besuchern, mit denen man schnell Kontakt geknüpft kann. Am Wochenende gibt es Livebands und bei Sportereignissen viele junge Frans in Trikots, um ihr Rugbyteam anzufeuern. The Stag’s Head ist ein viktorianischer Pub, in dem Du vor allem eins haben kannst: Spaß!

 

6. The International Bar

Travelyst Dublin pub_The international bar
(©TripAdvisor LLC)

The International Bar im chabby look und ein bisschen verrucht, ist besonders durch die Comedybühne bekannt. Dort treten unterhaltsamen und witzigen Comedians auf und es finden vielseitige Veranstaltungen statt. Jeden Samstag findet im Keller eine Open Mic Veranstaltung statt, in der jeder eingeladen ist, selber etwas vorzutragen. Durch die familiäre Atmosphäre wird der Besucher schnell bei den Stammgästen an ihrem Tisch eingeladen. The International Bar ist ein Pub, in dem Du im Keller gut lachen gehen und Kontakte zu Bewohner knüpfen kannst.

7. The Bank on College Green

Travelyst Dublin Pub_The Bank on College Green
(©TripAdvisor LLC)

The Bank on College Green in Dublin steht für exzellente Speisen und Getränke. In dem gemütlichen und optisch einladenden Ambiente im viktorianischen Stil speist und trinkt es sich sehr stilvoll in der ehemaligen Bank. Sogar die Tresorräume sind erhalten. The Bank on College Green ist einer der außergewöhnlichsten und großartigesten Pubs in Dublin.

8. The Old Storehouse

Travelyst Dublin Pub_The Bank on College Green
(©TripAdvisor LLC)

The Old Storehouse ist rustikal, schön und dunkel eingerichtet. Dort gibt es viele große sowie abgetrennte Bereiche, damit viele große Gruppen Platz haben. Jeden Abend wird mitreißende Livemusik gespielt, viel getanzt, es ist laut und das Publikum klatscht mit. In The Old Storehouse geht man wegen der guten Stimmung und mit großen Gruppen feiern zu gehen.

9. Merchant’s Arch Bar

Travelyst Dublin pub_Merchant’s Arch Bar
(©TripAdvisor LLC)

Die Merchant’s Arch Bar in Dublin ist wie ein irischer Pub aus dem Märchenbuch. Das Interieur hat Charakter und stammt aus der ursprünglichen Zeit. Es wird gute, laute Musik gespielt. Die Bands wechseln alle zwei Stunden, die Besucher feiern und tanzen. Die Merchant’s Arch Bar ist ein Pub zum Jubeln und Feiern.

10. The Auld Dubliner

Travelyst Dublin pub The auld dubliner
(©TripAdvisor LLC)

In dem The Auld Dubliner in Dublin hat der Besucher das Gefühl in einem alten irischen Pub einzutreten. Es wird Guinness vom Fass getrunken, Musik gespielt (Charts und Klassiker), so dass die Wände wackeln. Insbesondere abends gibt es hier tolle Stimmung. Wer ein Pub zum Mitsingen und Feiern braucht, der ist hier auf jeden Fall richtig!

11. Palace Bar

Travelyst Dublin pub_Palace Bar
(©TripAdvisor LLC)

In der Palace Bar in Dublin trifft man viele Einheimische, eher weniger Touristen und kommt daher schnell ins Gespräch. Die Atmosphäre ist eher etwas ruhiger als in den anderen Bars. In dem kleinen gemütlichen Pub wird Dir eine ganze Menge an Irish Wiskey eingeschenkt. Du solltest in die Palace Bar gehen, wenn du Wiskey und Gespräche liebst.

12. Cassidy’s

Travelyst Dublin pub Cassidy’s 2
(©Yelp INC)

Der Cassidy’s ist eine alte irische Bar in Dublin, die in ein Hipster-Paradise umgewandelt wurde. Es ist dunkel und überall stehen Kerzen. Coole Deko, Graffiti und funky Kunst an den Wänden. Hier bekommt man abgefahrenes Craftbier, welches woanders nicht angeboten wird. Dabei wird sehr laute Musik gespielt, die alle Genres bedient. Wem das noch nicht reicht, dem stehen zahlreiche Brettspiele zur Verfügung. In das Cassidy’s geht man, um ein neu interpretierten irischen Pub und außergewöhnliche Biersorten kennen zu lernen.

Du bist überzeugt davon, dass Du demnächst nach Dublin verreisen möchtest, um den irischen Lebensstil kennen zu lernen? Fordere hier Angebote für deine goldene Reise ein!